Herzlich Willkommen auf der Website Ihres Steuerberaters des Vertrauens

Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung und sind Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen steuerrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen.

Auf unserer Internetseite finden Sie alle Informationen über unsere Kanzlei sowie alles Wissenswerte und wichtige Informationen rund um das Thema Steuern.

Wir bieten Ihnen ein breites Dienstleistungsspektrum. Von der klassischen Steuerberatung über eine fachliche Unternehmensberatung bis hin zur Wirtschaftsprüfung.

Eine individuelle und persönliche Beratung unserer Mandanten, auch gern in russischer und ukrainischer Sprache, ist uns dabei besonders wichtig.



Steuerberatung für Unternehmer und Privatpersonen - Steuerberater   Werner Sälzer in Kornwestheim
Unternehmensberatung vom Fachmann in Kornwestheim - Steuerberater  Werner Sälzer

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und stets aktuellstem Wissensstand in Steuersachen sind Sie bei uns bestens aufgehoben.

Gemeinsam mit unseren qualifizierten Mitarbeitern und Kooperationspartnern stehen wir Ihnen bei jedem Anliegen und allen Fragen tatkräftig zur Seite. Mit unserem Konzept der ganzheitlichen Beratung stehen wir Ihnen natürlich auch bei komplexen rechtlichen Fragen zur Seite.

Da nahezu alle steuerlichen Vorgänge auch rechtliche Folgen haben, können Sie auf eine optimale und umfassende Beratung durch unsere Rechtsexperten setzen.

Bei uns werden Sie umfassend, kompetent und gut betreut. Überzeugen Sie sich in einem persönlichen Gespräch.




Sälzer nun auch Nachlassverwalter 

 

Werner Sälzer, vereidigter Buchprüfer und Steuerberater mit Büro in der Bahnhof­straße, darf sich nun auch Fachberater für Testamentsvollstreckung und Nachlass- verwaltung nennen. Um den Titel zu bekommen, hatte der Kornwestheimer an einem mehrwöchigen Seminar teilnehmen müssen, in dem es unter anderem um Erb- und Familienrecht ging, und zwei Prüfungen zu absolvieren.
In dem neuen Dienstleistungsangebot gehe es darum, ein ganzheitliches Nachfolgekonzept für Erblasser zu entwickeln, erläutert Sälzer - sowohl fürs Unternehmen, sofern vorhanden, als auch für den privaten Bereich. Ob eine Schenkung, die letztwillige Verfügung oder eine Kombination aus beidem der richtige Weg sei, das sei zu prüfen.
In einer zweiten Stufe gehe es darum, Vorsorge für die rechtliche Umsetzung des Nachfolgekonzepts zu treffen. Auf einen Fachmann bei der Testamentsvollstreckung zu setzen, das empfehle sich, weil das Vermögen häufig verteilt und die Familienstrukturen komplizierter seien als in früheren Jahren, so Sälzer. Eine frühzeitige Nachfolgeplanung habe eine hohe wirtschaftliche Bedeutung.

 


Bild: Werner Sälzer
"Fachberater für Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung (DStV e.V.)"




Aktuelles

"Werner Sälzer nun auch Nachlassverwalter in Kornwestheim".
Hier können Sie sich den gesamten Artikel ansehen: